⇐ Zurück

INFOTHEK

1. Schritt: Die Situationsanalyse

Die Grundlage der Projektarbeit ist eine fundierte Literatur- und Situationsanalyse. Hierin wurden soweit als möglich alle verfügbaren Informationen zum aktuellen Stand in Sachen Waldnaturschutz in Baden-Württemberg erfasst.


a)    Definitionen festlegen
In einem ersten Arbeitsschritt wurden zunächst einheitliche Definitionen festgelegt. Zucchi (2003) definiert den Naturschutz anhand verschiedener Themenbereiche, welche vom Projektteam auch als erste Arbeitsgrundlage ausgewählt wurden:
 Naturschutz umfasst aus der fachdisziplinären und gesetzlichen Warte die Themenbereiche Artenschutz, Flächenschutz, Prozessschutz, Biodiversitätsschutz, Schutz abiotischer Ressourcen, die Sicherung biologischer Grundfunktionen, Mitwirkung bei der Steuerung der Landnutzung  und landschaftsbezogene Erholung.


b)    Status Quo ermitteln
Die Situationsanalyse stellt das Fundament des Projektes dar und sollte grundsätzliche Fragen wie „Welche Naturschutz-Programme, welche Gesetze und internationalen Verpflichtungen gibt es? Wo gibt es Lücken oder Zielkonflikte? Welche Forderungen (z.B. von verschiedenen Organisationen und Verbänden) stehen schon im Raum?“ klären.
Mit Blick auf das Land Baden-Württemberg untersuchte das Projektteam hierfür naturschutzfachlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen, weitgreifend auf verschiedenen Ebenen - von international bis regional. Es wurden z. B. internationale Naturschutz-Verpflichtungen, bestehende Gesetze und Handlungsrichtlinien von ForstBW analysiert. Aber auch Forderungen verschiedener Verbände, sowie internationale Forschungsergebnisse und Informationen aus themenbezogenen Veranstaltungen (z. B. Workshops, Kongresse) waren Grundlage für die Auswertung.

 
































zurück
 

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 380 Livediskussion Dr. Höltermann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 24 Livediskussion Wolfgang Reimer Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 46 Livediskussion Max Reger Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 52 Livediskussion Dr. Bollmann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 29 Maßnahmenvorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 85
Naturnaher Waldbau: 165
Hinweise / fehlende Aspekte: 134
Artenmanagement im Wald: 53
Mitwirkung: 49
Prozessschutz: 44
Lichte, offene Wälder: 31
Feedback & Hilfe: 31
Forschung: 19
Wälder nasser Standorte: 5

VERFAHRENS- UND QUALITÄTSSTANDARDS BEI ForstBW Mitarbeiter der ForstBW

STATISTIK
Benutzer Online: 443 Registrierte Benutzer: 280 Anzahl Beiträge: 619 Anzahl der Besucher: 5234 Alle Aufrufe: 513916
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!