<< Zurück

Feedback & Hilfe

Guten morgen liebe DiskussionsteilnehmerInnen,

von Moderation am 13.03.2012 | 09:18 | Kommentare: 0 |

vielen Dank für Ihre Beiträge. Gestern wurde von Herrn Krammer das Thema Douglasie aufgegriffen. Wie schätzen Sie seinen Vorschlag ein, die Obergrenze des Anteils nicht heimischer Baumarten bei maximal 10% anzusetzen und diese Obergrenze auch auf die Revierebene zu übertragen?

Mit sonnigen Grüßen aus Freiburg,
Simone Stübner, Moderation

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden

  Kommentare
FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 380 Livediskussion Dr. Höltermann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 24 Livediskussion Wolfgang Reimer Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 46 Livediskussion Max Reger Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 52 Livediskussion Dr. Bollmann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 29 Maßnahmenvorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 85
Naturnaher Waldbau: 165
Hinweise / fehlende Aspekte: 134
Artenmanagement im Wald: 53
Mitwirkung: 49
Prozessschutz: 44
Lichte, offene Wälder: 31
Feedback & Hilfe: 31
Forschung: 19
Wälder nasser Standorte: 5

VERFAHRENS- UND QUALITÄTSSTANDARDS BEI ForstBW Mitarbeiter der ForstBW

FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!