Hauptforum

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum des Projekts "Gesamtkonzeption Waldnaturschutz ForstBW“. Hier möchten wir mit Ihnen gemeinsam über den Zwischenentwurf der Konzeption diskutieren. Sie können zum Einen sowohl über den künftigen Waldnaturschutz im Staatswald Baden-Württemberg im Allgemeinen als auch über die konkreten Zielvorschläge und deren Formulierung und Umsetzung diskutieren: Wie finden Sie unsere bisherigen Zwischenergebnisse? Wie bewerten Sie unsere vorgeschlagenen Ziele und Maßnahmen? Was finden Sie wichtig und wo halten Sie Schwerpunkte für erforderlich? Vielleicht haben Sie auch eigene Vorschläge, die Sie einbringen möchten? Im Rahmen von Live-Diskussionen haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt mit einigen unserer Expertinnen und Experten auszutauschen.

Um mitmachen zu können, müssen Sie sich kurz anmelden

Liste der Beiträge
Sortieren nach

Herzlichen Dank für Ihre zahlreichen und engagierten Beiträge !

Moderation   am 30.03.2012 18:49:08

Kommentare: 0
Kategorie:Hinweise / fehlende Aspekte

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, nach fast vier Wochen Diskussion mit über 6000 Besuchern, mehr als 600 Beiträgen zur Gesamtkonzeption...

...mehr

Kahlschläge konsequent verbieten

Greenpeace am 30.03.2012 15:59:16

Kommentare: 2
Kategorie:Naturnaher Waldbau

ForstBW: Ziel 2 (Was soll erreicht werden?) Lichtbaumarten werden durch vielfältige Waldbauverfahren und die Nutzung von Störungsflächen mit einem...

...mehr

10 Prozent Schutz darf nicht zur Mogelpackung werden

Greenpeace am 30.03.2012 16:21:24

Kommentare: 2
Kategorie:Prozessschutz

Greenpeace: Wichtig ist nicht nur der integrative Naturschutz auf der ganzen Fläche (Ausweisung von Habitatbaumgruppen etc…), sondern ein...

...mehr

Holzeinschlag reduzieren zum vermehrten Erhalt von Altbäumen.

Kappler Andre am 26.03.2012 11:49:50

Kommentare: 12
Kategorie:Naturnaher Waldbau

Der hohe Holzeinschlag im Staatswald führt zu einer vermehrten Reduktion von Altbäumen. Dies wird auch von der Bevölkerung...

...mehr

Langfristig Denken

Michael Lamparter am 30.03.2012 17:41:07

Kommentare: 2
Kategorie:Naturnaher Waldbau

Ich unterstütze den naturnahen Waldbau in Form eines artenreichen Plenterwaldes. Die Fehler vergangener Jahrzehnte - Jahrhunderte, dass man...

...mehr

Artenschutz unter Berücksichtigung des Klimawandels

fe am 22.03.2012 15:00:39

Kommentare: 1
Kategorie:Artenmanagement im Wald

Artenmanagement ist prinzipiell eine positive Sache, allerdings sollte man sich auf Arten kon-zentrieren, die nicht sowieso von der Klimaerwärmung...

...mehr

Mehr Partizipation: der Wald gehört uns allen

Greenpeace am 30.03.2012 16:30:06

Kommentare: 3
Kategorie:Mitwirkung

ForstBW: Partizipation ist durch Einbindung externen Sachverstands gewährleistet und die naturschutzfachliche Kompetenz des Forstpersonals...

...mehr

Fachliche Eignung/Ausbildung in der Forstwirtschaft?

Peregrine am 28.03.2012 23:07:04

Kommentare: 1
Kategorie:Artenmanagement im Wald

Nach über 25 Jahren aktiver Arbeit und Beteiligung an verschiedenen Naturschutzmaßnahmen werden meine Zweifel an der fachlichen Qualifikation und...

...mehr

Nationalpark Nordschwarzwald — die zweitbeste Lösung für den Naturschutz

Albert Reif am 30.03.2012 17:16:12

Kommentare: 1
Kategorie:Prozessschutz

Nationalpark Nordschwarzwald — die zweitbeste Lösung für den Naturschutz! von Albert Reif Die Deklaration zu einem Nationalpark nach...

...mehr

Gezielte Förderung hochgradig gefährdeter Lichtwaldarten

Sabine Geißler-Strobel am 30.03.2012 11:12:55

Kommentare: 2
Kategorie:Lichte, offene Wälder

Die geplante Förderung von Lichtwaldstrukturen ist ein wichtiger Schritt für den Waldnaturschutz, angesichts der prekären Lage und extremen...

...mehr

Vielfalt statt Einfalt!

Michael Lamparter am 30.03.2012 17:57:21

Kommentare: 0
Kategorie:Artenmanagement im Wald

Zum Thema stabiler Wald möchte ich nur folgendes sagen: Weil mein Opa wie von Land und Staat vorgemacht, einseitig auf Fichte auf der einen Seite...

...mehr

der Auerhuhnschutz im Schwarzwald

Peter Weissinger am 22.03.2012 16:37:45

Kommentare: 4
Kategorie:Artenmanagement im Wald

Weltweit ist das Auerhuhn nicht vom Aussterben bedroht, z.B. in Russland, wo es immernoch bejagt wird. Auch wenn das Auerhuhn der Wappenvogel von...

...mehr

Höhlenbäume und Horstbäume

RauzSchonh am 28.03.2012 21:11:46

Kommentare: 6
Kategorie:Artenmanagement im Wald

Es sollte eine landes-einheitliche Markierung von Höhlenbäumen ebenso wie für Horstbäume von Großvögeln wie z.B. Rotmilan, Wespenbussard u.a....

...mehr

Licht, Rest- und Totholz im Wald

Jürgen Trautner am 30.03.2012 17:50:08

Kommentare: 0
Kategorie:Lichte, offene Wälder

Im Rahmen der Diskussion möchte ich anstelle eines separaten Statements auf die Folien meines Vortrags im Rahmen der Veranstaltung am 24./25....

...mehr

Hinweis zum speziellen Artenschutz

Jürgen Trautner am 30.03.2012 17:44:04

Kommentare: 0
Kategorie:Artenmanagement im Wald

Im Rahmen der Diskussion möchte ich anstelle eines separaten Statements auf die Folien meines Vortrags im Rahmen der Veranstaltung des Vereins für...

...mehr

Naturnaher Waldbau sollte sich an der pnV orientieren

Greenpeace am 30.03.2012 15:43:20

Kommentare: 2
Kategorie:Naturnaher Waldbau

ForstBW: Naturnaher Waldbau definiert sich über • eine am natürlichen Standortswald orientierte Baumartenwahl Greenpeace: FALSCH! Ein...

...mehr

Internationale Verpflichtungen zum Artenschutz umsetzen

Greenpeace am 30.03.2012 16:13:09

Kommentare: 1
Kategorie:Artenmanagement im Wald

ForstBW: Ziel 5: Ein Managementkonzept für die Erhaltung von Waldzielarten ist erarbeitet und wird in die Waldwirtschaft...

...mehr

Transparenz in die Bürgerwälder

Greenpeace am 30.03.2012 16:25:49

Kommentare: 1
Kategorie:Forschung

ForstBW: Diskussionspunkte und Fragen für die Online-Beteiligung • Eine Bilanzierung der Ökosystemdienstleistungen von Prozessschutzwäldern...

...mehr

Holz verwenden wirkt der Klimaänderung entgegen

VSH am 30.03.2012 14:37:59

Kommentare: 5
Kategorie:Prozessschutz

Alle Maßnahmen, welche die planmäßige Wiederbestockung von Kalamitätsflächen gegen Prozesschutz eintauschen (was auch die CO2-Speicherunsbilanz der...

...mehr

Lichte Wälder: kein Freifahrtsschein für permanente Eingriffe

Greenpeace am 30.03.2012 16:06:53

Kommentare: 1
Kategorie:Lichte, offene Wälder

Forst BW: Ziel 3 (Was soll erreicht werden?) Lichte seltene naturnahe Waldgesellschaften („lichte Waldbiotope“) auf sauren und trockenen...

...mehr
Seite 1 von 7 [ 1 2 3 4 5 6 7 ]
FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 380 Livediskussion Dr. Höltermann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 24 Livediskussion Wolfgang Reimer Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 46 Livediskussion Max Reger Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 52 Livediskussion Dr. Bollmann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 29 Maßnahmenvorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 85
Naturnaher Waldbau: 165
Hinweise / fehlende Aspekte: 134
Artenmanagement im Wald: 53
Mitwirkung: 49
Prozessschutz: 44
Lichte, offene Wälder: 31
Feedback & Hilfe: 31
Forschung: 19
Wälder nasser Standorte: 5

VERFAHRENS- UND QUALITÄTSSTANDARDS BEI ForstBW Mitarbeiter der ForstBW

STATISTIK
Benutzer Online: 448 Registrierte Benutzer: 280 Anzahl Beiträge: 619 Anzahl der Besucher: 5233 Alle Aufrufe: 513226
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!