<< Zurück

Hinweise / fehlende Aspekte

Wichtige Apsekte wie Naturerlebnis und Waldpädagogik fehlen

von Johannes Enssle am 15.03.2012 | 11:32 | Kommentare: 2 |

Sehr geehrter Herr Reger,

sollten die Themen "Erholung, Naturerlebnis und Waldpädagogik" aus Ihrer Sicht nicht auch Bestandteil einer Naturschutzstrategie im Landeswald sein?

Für uns gehört das zu einer umfassenden Gesamtkonzeption dazu.

Für den NABU:
Johannes Enssle

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden

  Kommentare
Corvus corax am 15.03.2012 11:41:30

Hallo Herr Enssle,
welcher Zusammenhang besteht für Sie zwischen Waldnaturschutz und Erholung? Den Zusammenhang zur Waldpädagogik verstehe ich ja noch.

Max Reger am 15.03.2012 11:35:44

Sicherlich spielen die von Ihnen angesprochenen Themenbereiche eine Rolle bei der Ausarbeitung der Gesamtkonzeption Waldnaturschutz. Allerdings liegt aus unserer Sicht das Hauptaugenmerk zunächst auf den naturschutzfachlichen Fragestellungen. Sobald die Konzeption vorliegt, werden wir diese in unsere waldpädagogische Arbeit und in die Umweltbildung integrieren.

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 380 Livediskussion Dr. Höltermann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 24 Livediskussion Wolfgang Reimer Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 46 Livediskussion Max Reger Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 52 Livediskussion Dr. Bollmann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 29 Maßnahmenvorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 85
Naturnaher Waldbau: 165
Hinweise / fehlende Aspekte: 134
Artenmanagement im Wald: 53
Mitwirkung: 49
Prozessschutz: 44
Lichte, offene Wälder: 31
Feedback & Hilfe: 31
Forschung: 19
Wälder nasser Standorte: 5

VERFAHRENS- UND QUALITÄTSSTANDARDS BEI ForstBW Mitarbeiter der ForstBW

FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!