<< Zurück

Forschung

Tue Gutes - und belege es

von carpinus am 30.03.2012 | 15:45 | Kommentare: 0 |

Waldökosysteme sind hochkomplexe Strukturen mit unzähligen Wechselwirkungen ihrer Umwelt. Es ist kaum auch nur annähernd möglich einen status quo umfassend zu dokumentieren, um Vergleiche anstellen und Veränderungen feststellen zu können. Es zeigt sich aber, umso mehr anthropogene globale Wirkungen an Einfluss gewinnen, dass wir zu wenig Referenzen besitzen, um Wandlungen konkret nachweisen zu können. Es ist m.E. ein wissenschaftlich begleitetes, fundiertes ökologisches Wald-Monitoring nötig, dass belastbare Fakten über ein Bündel von aussagefähigen Indikatoren zum Zustand der Waldökosysteme in Baden-Württemberg erhebt. Dazu gehören bspw. Bodenchemismus und Wasserhaushalt ebenso wie Abundanz und Verbreitung von Tier- und Pflanzenarten. Das "ökologische Monitoring Höhlenbewohnender Tierarten" durch engagierte Forstrevierleiter war hier ein vielversprechender Anfang und sollte auf jedenfall mit eingebaut werden. Der Forst, ForstBW, wird auf diese oder jene Weise zur Rechenschaft gezogen werden. Klug scheint mir, neben der ökonomischen Bilanz künftig auch hinsichtlich des ökologischen Handelns belastbare Informationen vorweisen zu können. Nicht zuletzt um daraus rechtzeitig praktische Konsequenzen ziehen zu können. Das ist mein Plädoyer. gez. Carpinus

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden

  Kommentare
FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 380 Livediskussion Dr. Höltermann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 24 Livediskussion Wolfgang Reimer Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 46 Livediskussion Max Reger Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 52 Livediskussion Dr. Bollmann Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 29 Maßnahmenvorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 85
Naturnaher Waldbau: 165
Hinweise / fehlende Aspekte: 134
Artenmanagement im Wald: 53
Mitwirkung: 49
Prozessschutz: 44
Lichte, offene Wälder: 31
Feedback & Hilfe: 31
Forschung: 19
Wälder nasser Standorte: 5

VERFAHRENS- UND QUALITÄTSSTANDARDS BEI ForstBW Mitarbeiter der ForstBW

FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!